Ausbildung

Auszubildende/r zum/zur Vermessungstechniker/in gesucht

zum 01. August 2019

 

Voraussetzungen:

  • Die Fachoberschulreife („mittlere Reife“)
  • Gute mathematische und geometrische Kenntnisse
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Hohes Maß an Sorgfalt

 

Ausbildungsinhalte u.a.:

  • Erfassen, Bearbeiten und Visualisieren von Geodaten im Innen- und Außendienst
  • Vermessungstechnische Berechnungen
  • Durchführen von Lage- und Höhenvermessungen
  • Verwaltungskunde / Anwendung berufsbezogener Rechts- und Verwaltungsvorschriften

 

Zu einer Bewerbung sollten Sie folgende Angaben und Unterlagen (als pdf-Dateien oder per Post) beifügen:  

  • Ein Bewerbungsanschreiben, in dem Sie Ihre Motivation erläutern
  • Lebenslauf (tabellarisch)
  • Fotokopien der letzten zwei Schulzeugnisse

Ihre digitalen Unterlagen senden Sie bitte an Ihren Ansprechpartner Herrn Schulz: Schulz@vbschulz.de

 

Sie arbeiten bei uns sowohl im Innen- als auch im Außendienst und erlangen so eine praxisnahe, umfassende Ausbildung.

Die Übernahme nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss ist gewünscht.

 

Ausbildung - Azubi mit dem Tachymeter Leica MS 50

Wichtige Hinweise zur E-Mail-Verwendung

Bitte beachten Sie, dass die Übertragung unverschlüsselter E-Mails unsicher ist. Unbefugte können die übermittelten Informationen zur Kenntnis nehmen und manipulieren, ohne dass Absender und Empfänger der E-Mail dies bemerken.

Selbstverständlich besteht zu jeder Zeit die Möglichkeit, schutzwürdige Nachrichten, insbesondere wenn sie sensible personenbezogene Daten enthalten, konventionell auf postalischem Wege zuzusenden. Sie können Ihre Anlagen auch verschlüsselt – Passwort geschützt – zusenden. Dies ist z.B. mit einem Programm wie 7Zip möglich.

E-Mails senden Sie bitte an: Schulz@vbschulz.de